• Lesedauer:1 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Einsätze


Lfd. Nummer:
022
Einsatzort:
Merten
Datum:
10.06.2020
Alarmierungszeit:
16:14 UHR
Alarmierungsart:
TH1-Sonstiges - Meldeempfänger
Eingesetzte Kräfte:
LG Merten LF 10, LG Bornheim RW
Am heutigen Nachmittag wurde die Löschgruppe Merten sowie der Rüstwagen aus Bornheim zu einer technischen Hilfeleistung in Merten alarmiert.
 
Vor Ort hatte sich ein Pferd in einem Pferdetransportanhänger unter einer Querstange verkeilt und hatte die Stange stark verbogen.
Erste Versuche der Eigentümer und der Einsatzkräfte der Feuerwehr die Stange zu lösen misslangen. Es wurde entschieden, den Pferdeanhänger auf eine in der Nähe gelegene Weide zu fahren um weitere Maßnahmen durchzuführen.
Auf der Weide wurden mittels hydraulischem Wagenheber und Hammer, alle Sicherungsbolzen gelöst und die deformierte Stange entfernt.
 
Keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich 🚒🐎👍